Schröpfmassage: Ein Vakuum, das bei
vielen Problemen einsetzbar ist

Die Schröpfmassage setzen wir z. B. bei Erkrankungen des Bewegungsapparats und innerer Organe, Schmerzen, Befindlichkeitsstörung und zur Stärkung der Abwehr-Kraft ein. Sie kann aber auch mit einem eigens dafür entwickelten Schröpfkopf zur Verbesserung der Haut angewendet werden. Die Folge ist ein schöneres Aussehen und bessere Vitalität.

 

Schröpfgläser erzeugen ein regional begrenztes Vakuum auf  bestimmten Punkten/Meridianen (Energie-Leitbahnen), um den therapeutischen Effekt zu erreichen. Diese Heilmethode fand in vielen Kulturen (China, antikes Ägypten, Griechenland, …) Anwendung  und wurde als chirurgische sowie dermatologische Heilmethode praktiziert

 

 

Einzugsgebiete

Köln, Frechen, Bergheim, Königsdorf, Brauweiler, Dansweiler, Lövenich, Weiden, Benzelrath, Freimersdorf, Giessen, Grefrath, Junkersdorf, Pulheim, Horrem

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Behandlungen haben, können Sie mich gerne anrufen mehr